Passwort zurück setzen

Your search results

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Vermittlung von Leistungen durch

5grani Turismo
Ferienhausvermittlung

Roberto Cinquegrani
Itterstrasse 13
D-40721 Hilden

Tel.: 0049-(0)2103-9418742

E-Mail: info@5grani.com

nachstehend 5grani -Turismo abgekürzt gelten die nachfolgenden Bedingungen.

Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und 5grani -Turismo

Zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Leistungsträger (Vermieter, Eigentümer, Agentur, etc.) ist 5grani -Turismo ausschließlich als Vermittler tätig und handelt im Auftrag des jeweiligen Leistungsträgers. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden von Ihnen mit der Buchung anerkannt.

1. Buchung, Reisebestätigung
Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie dem Leistungsträger, vertreten durch dessen Vermittler, 5grani-Turismo , den Abschluß eines Mietvertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann über 5grani -Turismo oder ein autorisiertes Reisebüro vorgenommen werden. Das Angebot kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder über elektronische Medien (Internet) abgegeben werden. Bei Abgabe einer Anmeldung über elektronische Medien (Internet) macht der Kunde 5grani-Turismo ein verbindliches Angebot mit Absenden des Buchungsauftrages / der Email. Der Kunde steht auch für alle in dem Angebot mitaufgeführten Teilnehmer sowie für seine eigenen Verpflichtungen ein. Der Vermittlungsvertrag kommt mit der Annahme der Anmeldung durch den Vermittler – 5grani-Turismo – für den Leistungsträger, zustande. Einige Objekte sind nur auf Anfrage möglich. Eine Anfrage ist verbindlich. Sonderwünsche, Nebenabreden sind nur dann gültig, wenn sie von 5grani-Turismo schriftlich bestätigt werden. Der Kunde verpflichtet sich, die ihm zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Leistungsträger bzw. 5grani-Turismo ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen. Ein Hinweis auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen, der nach Ablauf einer Frist von zwei Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung erfolgt, kann nicht mehr berücksichtigt werden. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten bzw. Abweichungen berechtigen insbesondere nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

2. Bezahlung
Bei Vertragsabschluss ist umgehend eine Anzahlung in Höhe von mindestens 22 % des Mietpreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne von § 651 k BGB zu leisten. Die Restzahlung muss unaufgefordert spätestens 30 Tage vor Reiseantritt entrichtet werden. Sowohl die Anzahlung als auch die Restzahlung sind an die 5grani-Turismo als vom Vermieter bevollmächtige Empfängerin zu überweisen. Erst nach Zahlungseingang werden die Reiseunterlagen verschickt. Ohne vollständige Bezahlung kann der Eintritt in das Ferienobjekt verweigert werden.

3. Leistungen
Der Umfang der verträglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung der Website bwz. des Prospektes. Da es sich bei den Ferienhäusern und -wohnungen in den meisten Fällen um Privatbesitz handelt, ist die Einrichtung und Ausstattung nach dem jeweiligen Geschmack des Eigentümers ausgewählt worden. Daher sind Änderungen in der Einrichtung möglich.

4. Kaution und Nebenkosten
Bei Schlüsselübergabe obliegt es dem Vermieter, eine Kaution zu verlangen, die sich in der Regel zwischen € 100,- und € 500,- beläuft. Die Kaution kann bar, oder per Scheck hinterlegt werden. Kaution und Kautionsabwicklung sind nicht Inhalt des Vermittlungsvertrages. Nebenkosten wie Strom, Wasser sind, wenn nicht anders vermerkt, im Mietpreis inbegriffen. Variable Kosten wie z.B. Heizung, Gas werden je nach Verbrauch direkt mit dem Vermieter abgerechnet. Es können vor Ort auch andere Zusatzkosten veranschlagt werden (z.B. für die Endreinigung, Kaminholz usw.). Die Grundreinigung erfolgt grundsätzlich durch den Mieter. Bei Mietende sollte das Ferienhaus – wenn nicht anders vereinbart – sauber dem Vermieter oder dessen Vertreter übergeben werden.

5. Personenzahl
Die in der Objektbeschreibung angegebene Personenzahl ist die Anzahl der maximal zugelassenen Personen. Eine Überbelegung kann nur über 5grani -Turismo mit Bestätigung der jeweiligen Agentur bzw. des Eigentümers erfolgen. Die Preise für die Überbelegung sind von Eigentümer zu Eigentümer unterschiedlich und werden Ihnen mitgeteilt. Bei an uns nicht mitgeteilter Überbelegung hat der Vermieter vor Ort das Recht, Nebenkosten zu verlangen. Die angegebene maximale Personenzahl schließt auch Kinder und Babies ein. Die Korrektur von Irrtümern z.B. Druck- oder Rechenfehlern im Prospekt oder auf unserer Webseite bleibt vorbehalten.

6. Pflichten des Mieters
Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt, seine Gegenstände und evtl. Gemeinschaftseinrichtungen sorgfältig zu behandeln, Rücksicht auf Nachbarn soll genommen werden. Verursacht der Mieter oder Mitbenutzer einen Schaden, ist dieser unverzüglich dem Leistungsträger und/oder Hausbesitzer zu melden. Der Mieter haftet für alle von ihm oder den Mitbenutzern verursachten Schäden.

7. Leistungsbeschreibung
Sollte aus nicht vorhersehbaren Gründen das von Ihnen gebuchte Mietobjekt nicht zur Verfügung stehen, wird Ihnen vor Ort durch den Vermieter ein mindestens gleichwertiges Objekt zum vergleichbaren Konditionen zur Verfügung gestellt, mit dem wir unsere Leistungspflicht Ihnen gegenüber erfüllen, wenn die Ersatzunterkunft zumutbar ist, also in Kategorie, Ausstattung, Lage und Standard dem gebuchten Objekt entspricht und in räumlicher Nähe zu dem gebuchten Objekt liegt.

8. Rücktritt durch den Mieter / Umbuchungen / Ersatzperson

8.1. Rücktritt durch den Mieter
Sie können jederzeit vor Mietbeginn von der Reise zurücktreten. Die Rücktrittserklärung sollte in Ihrem Interesse und aus Beweissicherungsgründen in jedem Fall schriftlich erfolgen, Treten Sie vom Vertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so können der Vermieter und 5grani-Turismo als Vermittler einen angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Die pauschalierten Rücktrittsgebühren für Ferienhäuser und -wohnungen sind wie folgt gestaffelt:
Rücktritt bis 61 Tage vor Mietbeginn = 25% des Mietpreises
Rücktritt vom 60. bis 35. Tag vor Mietbeginn = 50% des Mietpreises
Rücktritt vom 34. bis 15. Tag vor Mietbeginn = 75% des Mietpreises
Rücktritt vom 14. bis 2. Tag vor Mietbeginn = 90 % des Mietpreises
Bei einem späteren Rücktritt und bei Nichtantritt der Reise muss der gesamte Mietpreis berechnet werden.

8.2 Umbuchungen
Werden auf Ihren Wunsch nach der Buchung bis zum 61. Tag vor Mietbeginn für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen Geltungsbereiches der Leistungsausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunft oder des Reiseziels vorgenommen (Umbuchung), so wird von uns ein Umbuchungsentgelt von € 60,- pro Mietvertrag berechnet. Umbuchungswünsche nach Ablauf der Frist können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Mietvertrag zu Bedingungen gemäß Ziff. 8.1 und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.

8.3 Ersatzpersonen
Bis zum Mietbeginn können Sie sich bei der Durchführung der Reise durch einen Dritten ersetzen lassen. In jedem Fall werden für die dem Vermieter und der 5grani-Turismo als Vermittler entstehenden Mehrkosten € 60,- pro Mietvertrag berechnet. Der Vermieter kann, vertreten durch seinen Vermittler, die 5grani-Turismo , dem Wechsel in der Person des Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den Mietvertragserfordernissen nicht genügt oder gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Der Ersatzteilnehmer tritt für Sie in die Rechte und Pflichten des Mietvertrages ein.

9. Rücktritt durch den Vermieter
Der Vermieter, vertreten durch dessen Vermittler, die 5grani-Turismo , kann vor Reisebeginn vom Mietvertrag zurücktreten oder nach Reisebeginn den Mietvertrag kündigen:
a) bis 4 Wochen vor Reiseantritt, wenn die Durchführung der Leistung nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten für 5grani -Turismo deshalb nicht zumutbar ist, weil die ihm im Falle der Durchführung entstehenden Kosten eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze, bezogen auf die gebuchte Leistung, bedeuten würden. Ein Mietrücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn 5grani -Turismo die dazu führenden Umstände zu vertreten hat (z. B. Kalkulationsfehler) oder wenn er diese Umstände nicht nachweisen kann und wenn dem Reisenden ein vergleichbares Ersatzangebot unterbreitet worden ist. Die Rücktrittserklärung wird dem Reisenden unverzüglich zugeleitet. Im Fall des Rücktritts ist der Reisende berechtigt, die Teilnahme an einer mindestens gleichwertige Leistung zu verlangen, wenn 5grani-Turismo in der Lage ist, eine solche ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten. Der Reisende hat das Recht, unverzüglich nach der Rücktrittesklärung durch 5grani-Turismo diesem gegenüber geltend zu machen. Macht der Reisende von diesem Angebot keinen Gebrauch, erhält er die eingezahlten Beträge unverzüglich zurück
b) Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Reisende die Durchführung des Mietvertrages trotz Abmahnung nachhaltig stört oder durch sein Verhalten andere gefährdet oder sich sonst vertragswidrig verhält.
c) Ohne Einhaltung einer Frist, wenn die Durchführung der Leistung infolge bei Vertragsabschluß nicht voraussehbarer höherer Gewalt oder Streik erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Kündigt der Vermieter, vertreten durch 5grani -Turismo als dessen Vermittler, den Mietvertrag nach b), verfällt der Mietpreis. Tritt der Vermieter, vertreten durch 5grani – Turismo als Vermittler, gemäß c) vor Mietbeginn vom Vertrag zurück, werden Ihnen alle eingezahlten Beträge zurückerstattet, weiter gehende Ansprüche werden ausgeschlossen. Kündigt der Vermieter, vertreten durch 5grani -Turismo als dessen Vermittler, den Vertrag gemäß c) nach Mietbeginn, erhalten Sie vom Mietpreis den Teil zurück, der den ersparten Aufwendungen des Vermieters und 5grani-Turismo entspricht.

10. Leistungsänderungen
Kann die Leistung infolge eines Umstandes, der nach Vertragsabschluss eingetreten ist und den 5grani-Turismo nicht zu vertreten hat, nicht vertragsgemäß durchgeführt werden , so ist 5grani -Turismo berechtigt Leistungen zu ändern, sofern die Abweichung zur ursprünglich gebuchten Leistung objektiv nicht erheblich und für den Reisenden zumutbar ist sowie den Gesamtzuschnitt der Leistung nicht beeinträchtigt.

11. Haftung von 5grani-Turismo
Der Vermieter und die 5grani-Turismo als Vermittler haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes für die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Ferienhäuser und -wohnungen und die Richtigkeit der Webseite und/oder im Prospekt angegebenen Beschreibungen. Eine Haftung für gelegentliche Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- und/oder der Stromversorgung sowie für die ständige Betriebsbereitschaft von Einrichtungen wie Heizung, Lift, Klimaanlage, Swimmingpool usw. wird ausgeschlossen. Die hier bereitgehaltenen Informationen sind regelmäßigen Änderungen unterworfen. 5grani-Turismo kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an die Website vornehmen

11. 1 Beschränkung der Haftung
Die Vertragliche Haftung ist beschränkt auf den dreifachen Wert der vermittelten Leistung, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch den Vermieter oder 5grani-Turismo als Vermittler herbeigeführt worden ist.

12. Mitwirkungspflicht / Gewährleistung / Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Sie sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden Schaden gering zu halten oder zu vermeiden. Daraus ergibt sich insbesondere die Verpflichtung, Beanstandungen unverzüglich anzuzeigen. Kommen Sie schuldhaft dieser Verpflichtung nicht nach, so stehen Ihnen Ansprüche insoweit nicht zu. Wird die Leistung nicht vertragsgemäß erbracht oder stellen Sie am Mietobjekt Mängel fest, so können Sie Abhilfe verlangen. Wenden Sie sich diesbezüglich zunächst an den örtlichen Leistungsträger (Eigentümer, Verwalter, Agentur usw.). Ist der örtliche Leistungsträger nicht erreichbar, bzw. sorgt er nicht für Abhilfe, so ist die Beanstandung unverzüglich bei 5grani-Turismo anzumelden, damit geeignete Maßnahmen ergriffen werden können, die Beanstandung zu überprüfen und gegebenenfalls die Leistungsstörung zu beseitigen. Die Leistungsträger selbst haben weder die Funktion einer Reiseleitung noch sind sie Vertreter von 5grani-Turismo. Sie sind indes berechtigt, gegen sich selbst bestehende Ansprüche anzuerkennen und rechtsverbindliche Erklärungen abzugeben und/oder entgegenzunehmen. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung können Sie innerhalb von einem Monat nach vertraglich vorgesehener Beendigung des Mietvertrages gegenüber dem Vermieter über die 5grani -Turismo geltend machen, wobei wir dringend die Schriftform empfehlen. Voraussetzung ist, dass die Leistungen des Mietvertrages oder die von Ihnen angenommenen Ersatzleistungen nicht vertragsgemäß erbracht wurden, dass Sie den Mangel unverzüglich anzeigten und dass eine ausreichende Abhilfe nicht erfolgt ist. Wird der Urlaub durch Mängel ganz erheblich beeinträchtigt, so können Sie den Mietvertrag kündigen. Voraussetzung ist in aller Regel, dass Sie bei dem Vermieter, vertreten durch dessen Vermittler, die 5grani-Turismo mit angemessener Fristsetzung Abhilfe verlangt haben und dass diese Frist ergebnislos verstrichen ist, Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistung verjähren nach 6 Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Tage, an dem die Mietzeit dem Vertrag nach enden sollte.

13. Versicherungen
Im Mietpreis sind, außer der Insolvenzversicherung, keine Versicherungen enthalten. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen den rechtzeitigen Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

14. Abtretungsverbot
Eine Abtretung von Ansprüchen gegenüber 5grani-Turismo an Dritte, auch Ehepartner und Verwandte, ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen durch Dritte in eigenem Namen unzulässig.

15.Ausschreibungsfehler
Für Ausschreibungs- und Rechenfehler kann nicht gehaftet werden.

16.Verweise zu anderen Links Eine Haftungsverpflichtung bei direkten oder indirekten verweisen auf fremde Internetseiten („Links“) ist ausgeschlossen.

17. Sonstiges
Tritt 5grani-Turismo als Ferienhausvermittler auf, ist 5grani.Turismo bei den einzelnen Angaben zu den Leistungen auf die Informationen angewiesen, die von den jeweiligen Geschäftspartner (Eigentümer, Leistungsträger, Agentur etc.) zur Verfügung gestellt werden. 5grani Turismo hat keine Möglichkeit, diese Informationen auf ihre 100% Richtigkeit hin zu überprüfen. 5grani Turismo gibt daher keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der absoluten Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Website enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt wurden.

18. Änderung
Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein/werden oder sollte diese AGB unvollständig sein, so wird die AGB in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtlicher und wirtschaftlicher Weise am Nächsten kommt.

19. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist soweit zulässig Langenfeld (Rheinland). Es wird Deutsches Recht vereinbart.